Pagina:Labi 1996.djvu/72

Da Wikisource.
Vai alla navigazione Vai alla ricerca

Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Alltagsleben im slowenischem Raum vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts; materielle Kultur der Siedlungen und Burgen im slowenischen Raum; materielle und technologische Darstellung nichtagrarer Betriebe und ihrer Produkte im slowenischem Raum. Unter den nichthistorischen Forschungen könnte man folgende Projekte einbeziehen: Slowenien in den archäologischen Zeitaltern; Forschungen zur slowenischen Volkskultur; Slowenische Kunstgeschichte; Forschungen zur slowenischen musikalischen Vergangenheit; Lebensweise der Slowenen im 20. Jahrhundert; Kulturlandschaft; Forschungen zur Ökologie und zum Naturschutz; Einfluss der Verunreinigung auf die Wälder in Slowenien; touristische Geographie.

Als Institution, die sich professionell mit Forschung beschäftigt, scheint für die Zusammenarbeit und Koordination im internationalen Rahmen der historischen Alpenforschung das Forschungszentrum der Slowenischen Akademie der Wissenschaften und Künste am geeignetsten.


86 HISTOIRE DES ALPES - STORIA DELLE ALPI - GESCHICHTE DER ALPEN 1996/1